Siemens GEAFOL Produktfilm, Messefilm und mehr

So geht Produktlaunch

Produktvideo Intervideo Siemens

Gold Plaque für den GEAFOL Imagefilm beim INTERCOM Filmfestival, Chicago und die Sonderauszeichnung für hohen Standard beim Corporate Media Festival in München

Kunde:

Siemens

Projekt:

Produktlaunch

Projektdetails

Ein hübsches Kerlchen

Der Siemens GEAFOL ist ein Verteilungstransformator und durch seine rote „Gießharzfärbung“ ein besonders schöner. Wichtiger aber bleibt, dass er technisch Maßstäbe setzt. Als erfolgreiches Produkt wird er zudem ständig weiterentwickelt. Intervideo begleitete den Produktlaunch bis hin zum letzten Design-Relaunch und weiter. Die Qualität und Professionalität bei Siemens erkennt man in jedem Detail und aus jedem Blickwinkel. Daher bildet es – neben den herausragenden Eigenschaften des Transformators selbst – den Mittelpunkt des Produktfilms, der in seinem Umfang zugleich auch ein Stück Imagefilm für das Weltunternehmen Siemens ist. Das 3D-Modell, das im Film zum Einsatz kommt, wird aber auch in den weiteren Medien verwendet.

Image ist Sein, nicht Schein

Denn Intervideo erstellte nicht nur den Imagefilm, sondern stellte ein umfangreiches Paket zusammen mit allem, was zu einem Produktlaunch gehört:

  • Die Renderings für Broschüren, Anleitungen, 360 Grad Ansichten
  • Betriebsanleitungen
  • Interaktive Apps zur Bedienung
  • Interaktive Anwendungen für den fachgerechten Aufbau

Alles in bis zu acht Sprachen für die weltweite Präsentation in allen Vertriebskanälen, auf Messen und Events.

Für den Design-Relaunch wurde bestehendes Material überarbeitet. So konnte trotz state-of-the-art Look wirtschaftlich effizient gearbeitet werden.

 

Sicherheit im Werk

Dort wo der Siemens GEAFOL hergestellt wird, aber auch in anderen Werken, steht die Sicherheit an erster Stelle. Das gilt insbesondere für Besucher. Ein Film, der die Werksbesucher in diesem Bereich anleitet und die grundlegenden Regeln zum Gefahrenschutz vermittelt, setzt auf die 2D-Animation mit einer Prise Humor – und natürlich spielt der GEAFOL wieder eine Rolle.

Fragen kostet nichts! Vielleicht haben Sie jetzt schon so ein Gefühl, dass das ein oder andere Ihrer Ziele mit einem guten Team und der technischen Finesse digitaler Medien — also mit uns — zu erreichen ist. Unsere Aufgabe ist es nun, ein konkretes Projekt zu entwickeln, z.B. einen Imagefilm, mit klarem Ziel im Fokus und mit einem realistischen Budget. Rufen Sie einfach mal an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gern!

Weitere Projekte