Run for Children am 26. Mai 2018

Gemeinsam für den guten Zweck

Run for Children 2017

Published on 11. April 2018

Written by Mathias Schwaben

Mainz. Der Grundgedanke zum Run for Children® entstand 2005 in der Vorbereitungsphase des Jahreskongresses der Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und Sozialpädiatrie. Der Lauf sollte auf den Kongress aufmerksam machen und gleichzeitig regionale Kinderhilfsorganisationen für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder in Mainz unterstützen.

Auf Initiative der SCHOTT AG und in Kooperation mit dem Kinderneurologischen Zentrum des Landes Rheinland-Pfalz, der Mainzer Universitätskinderklinik und dem Sportverein TSV SCHOTT konnte diese Idee verwirklicht werden.

Der Run for Children® hat sich als beliebter Benefizlauf für jedermann fest etabliert. Insgesamt haben die Läuferinnen und Läufer seit 2006 über 290.000 Runden gedreht und damit schon zwei Mal die Erde umrundet. Durch Start- und Rundengelder sowie die Unterstützung weiterer Sponsoren kam bisher eine Gesamtspendensumme von rund 1,7 Millionen Euro zusammen.

Intervideo unterstützt die Aktion zum zweiten Mal mit einer Geldspende über 3.000,-€ und drückt den Läufern fest die Daumen!

Teilen auf

Über den Autor: Mathias Schwaben

Marketing-Experte bei Intervideo mit über 30 Jahren Berufserfahrung. Noch länger ist er allerdings Gaming-, Rock- und natürlich Film-Fan – mit einer besonderen Bewunderung für Tim Burton und Guillermo del Toro.

Spannende Artikel